Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00d2859/drop-a-line/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Seite 2 > Archiv > Drop a Line
zwölf2011: Februar

zwölf2011: Februar

Vor über einem Monat habe ich euch das erste Foto des Projektes “zwölf2011″ vorgestellt. Ich habe das Wahrzeichen Bielefelds – die Sparrenburg – abgelichtet.

Weiterlesen

14

Fußmatten selbst gestalten auf mymat.de

[Trigami-Review]
Mittlerweile kann man ja so ziemlich alles aus dem Internet beziehen. Ich habe nun etwas ausprobiert, was für mich neu war: Fußmatten selbst online gestalten und zwar mit Hilfe von mymat.de. Dort kann man entweder vorgegebene Grafiken wählen oder eigene Bilder hochladen. Es gibt mehrere Schriftarten und Farben, mit denen man seine eigene Fußmatte gestalten kann. Die Gestaltung ist kinderleicht und der Bestellvorgang insgesamt sehr einfach. Man kann alles so anpassen, wie man es gerne möchte. Sieht alles zufriedenstellend aus, ist die Fußmatte innerhalb von zwei Wochen zu Hause. Ich habe mich als Motiv für meine beiden Katzen entschieden. Und so sieht das Ergebnis aus:

Leider ist das Bild von Lucy etwas zu dunkel geworden, aber ich bin dennoch zufrieden mit dem Ergebnis. Eine eigene Fußmatte sieht man selten vor den Türen und so klingelte gestern auch glatt meine Nachbarin und lobte uns für unsere neue Errungenschaft. Wenn ihr auch eine Fußmatte gestalten wollt, könnt ihr euch mit dem Gutschein 10% Rabatt ergattern: LABC0D (gültig bis 31.10.2011). Weitere Informationen zum Produkt.

6
Mediterrane Spaghetti mit Shrimps, Rucola und Parmesan

Mediterrane Spaghetti mit Shrimps, Rucola und Parmesan

Habe ich wenig Zeit, so wie im Moment, bin ich froh über jedes Rezept, was einfach, schnell und lecker ist. Heute habe ich dank eines guten Freundes ein weiteres in meine Liste aufnehmen können: Spaghetti mit Shrimps, Rucola und Parmesan mediterraner Art, gewürzt mit Knoblauch und Olivenöl. Und so geht’s:

  • Spaghetti wie gewohnt al dente kochen
  • Sind die Spaghetti fast fertig, in einer Pfanne den gehackten Knoblauch und die Shrimps in Olivenöl anbraten oder dünsten, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
  • Anschließend die Spaghetti dazugeben und gut vermischen
  • Sind die Nudeln auf dem Teller serviert, frischen Rucola dazu tun und oben drauf so viel Parmesan, wie man möchte, streuseln
  • Fertig!

Das Gericht war sehr schnell fertig und es hat uns vor allem sehr gut geschmeckt! Wisst ihr also nicht, was ihr kommende Woche kochen sollt, ist das doch eine gute Alternative!

9

Praktikum

Ich weiß, ich weiß, ich lasse so wenig von mir hören! Es tut mir echt leid. Ich hab jetzt 4 Tage Praktikum hinter mir. Wenn ich nach Hause komme, bin ich einfach mega kaputt und müde und mag eigentlich sofort ins Bett gehen. Jeden Morgen um 5.30 Uhr aufstehen geht eben auch an mir nicht spurlos vorbei! Also haltet bitte weiter aus. Ich denke, dass ich an den Wochenenden mehr schreiben kann.

Wenn ihr übrigens fragt, wo ich mein Praktikum mache, dann kann ich euch aufklären. Ich mache in einer Tagesklinik für Psychische Erkrankungen in Detmold mein Praktikum. Dort kommen die Patienten hin, die zwar psychisch krank oder angeschlagen, jedoch stabil genug sind, um abends und am Wochenende nach Hause zu fahren. In der Klinik gibt es dann ganz viele Angebote, z.B. Arbeitstherapien, Sportgruppen, Angst- oder Depressionsgruppe und und und. Es sind viele neue Eindrücke für mich. Ich habe schon viel gesehen und es ist sehr spannend! In den insgesamt 8 Wochen kann ich bestimmt eine Menge lernen und ich freue mich auf die Zeit. Auch wenn die Aufsteh- und Fahrtzeit schon etwas heftig ist. Aber anschließend kann ich dann mein Studentenleben viel mehr genießen ;)

Lasst es euch gut gehen!

5

Stille

Ihr habt’s bemerkt, hier ist es im Moment sehr ruhig. Auch halte ich mich bewusst bei euren Blogs zurück. Das liegt einerseits daran, dass ich viel lernen musste, aber auf der anderen Seite muss ich einfach zugeben, dass mir die Stille in meinem Blog gefällt. Ich habe keinen Druck unbedingt noch abends um 23 Uhr etwas zu schreiben. Und das tut mir einfach gut.

Morgen ist meine Klausur. Ab Montag fängt mein Praktikum an. D.h. die Stille wird wohl etwas länger bleiben. Es sei denn, ich muss euch unbedingt etwas mitteilen. Ich weiß, dass meine Zahlen in den Keller gehen. Aber ich kann momentan nichts daran ändern.

Für alle Song-Challenge-Fans: Ich muss euch leider enttäuschen. Ich kann mir keine Lieder aus dem Ärmel ziehen, nur weil ich es vor dem ganzen Stress angekündigt habe. Das möchte ich auch nicht. Das würde nichts bringen und nicht von Herzen kommen. Ich hoffe, ihr habt Geduld und wartet auf mich.

Ansonsten hoffe ich, dass es euch gut geht. Ich vermisse eure Reaktionen, aber worauf sollt ihr auch reagieren. Ich möchte nur, dass ihr wisst, dass ich euch nicht vergessen habe. Ich bin im stillen Hintergrund und denke ganz doll an euch.

6
Sprachen: Russisch

Sprachen: Russisch

Meine Russisch-Klausur habe ich heute endlich hinter mich gebracht. Obwohl man als Abschluss des Kurses nur bestehen musste, war ich doch schon ziemlich nervös. Das lag vor allem daran, dass ich durch die weitaus wichtigere Klausur nächste Woche kaum Vokabeln lernen konnte und so relativ unsicher in die Russisch-Klausur gehen musste.

Weiterlesen

12
Warum wackeln Katzen mit dem Schwanz?

Warum wackeln Katzen mit dem Schwanz?

Manchmal fragt man sich Dinge, die nicht wirklich wichtig sind, die einen dann aber trotzdem brennend interessieren. So ging es mir Samstag, als ich meinen Kater Milo dabei beobachtete, wie er auf dem Bett lag und mit dem Schwanz wackelte. Hin und her, hin und her. Da fragte ich mich, warum er das wohl tut. Ist das genetisch so verankert, dass der Schwanz immer in Bewegung sein muss? Oder will er mir damit etwas sagen?

Weiterlesen

16

Die Frage nach dem richtigen Cocktail

Im Moment verbringe ich meine Zeit ja mit Lernen. Um aber mal auf andere Gedanken zu kommen und da man eh nicht abends nach 20 Uhr noch lernen kann (ich jedenfalls nicht), verbringe ich den heutigen Abend mit ein paar Freunden. Wir wollen ein paar Cocktails trinken gehen.

Weiterlesen

17
Spieglein, Spieglein an der Wand…

Spieglein, Spieglein an der Wand…

… wer hat den schönsten Blog im ganzen Land? Diese Frage habe ich mir unterbewusst die letzten Monate immer wieder gestellt und war von Herzen bemüht, nur um von dem Spiegel zu hören: „Janina bei den sieben Zwergen…“

Weiterlesen

24
Warrior Cats – Die Bücherreihe für Katzenfans!

Warrior Cats – Die Bücherreihe für Katzenfans!

[Trigami-Review]
Wolltet ihr schon immer einmal eine ganze Romanreihe lesen, in der es nur um Katzen geht? Dann ist die “Warrior Cats” Buchreihe genau das Richtige für euch!

Weiterlesen

1

Dies ist der Blog einer leidenschaftlichen Psychologiestudentin aus Bielefeld. Mehr erfahrt ihr unter

"Über mich"


 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop kostenloser Counter